StraßenNRW prüft zusätzliche Vorwegweisung für Lkw Richtung Logport

Der Schwerlastverkehr nimmt auch auf dem Flutweg in Bergheim weiterhin zu. Lkw mit dem Ziel Logport, die vom Autobahnzubringer A40 Richtung Rheinhausen fahren, werden vom Navi immer wieder nach rechts über die Bergheimer Straße oder über den Kreuzacker Richtung Kreisel am Johanniter-Krankenhaus geführt und landen dann in der Folge auf dem Flutweg. Von Lärm und Abgasen einmal abgesehen ist diese Route auch nicht ganz ungefährlich, befinden sich doch am Flutweg zwei Schulen und ein Altenheim.

Auf Initiative unserer Wählergemeinschaft und dank der Hilfe eines freundlichen Mitarbeiters bei der Verkehrslenkung prüft StraßenNRW derzeit eine weitere Vorwegweisung für Lkw an den oben genannten Kreuzungen auf der Moerser Straße (kleines Bild). Dadurch soll der Schwerlastverkehr geradeaus über die Moerser Straße Richtung Kreisel an der Brücke der Solidarität und weiter über den Zubringer Richtung Logport geführt werden.
Bleibt zu hoffen dass auch der für die Moerser Straße zuständige Landesbetrieb unserem Vorschlag folgt.